<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1375502069172378&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Gesundes Schweißen: Die richtige Haltung macht den Unterschied

von Barbara Heuser verfasst am 27.09.2019 04:35:03

Schweißen ist eine anspruchsvolle Arbeit. Hitze, Schweißrauch und oftmals schlechte Zugänglichkeit bei vielen Schweißnähten gehören zum Alltag eines jeden Schweißers. Wenn dieser am Ende des Tages nach Hause geht, sind nicht selten Schulterschmerzen, Rückenschmerzen oder Verspannungen seine ständigen Begleiter.

Dauerhaften Schäden vorbeugen

In unserer neuen Blogreihe "Gesundes Schweißen" werden wir unterschiedliche Aspekte beleuchten, die einen Einfluss auf die Gesundheit des Schweißers und aller am Schweißprozess beteiligten Personen haben.

Im ersten Teil beschäftigen wir uns damit, wie man Fehlhaltungen beim Schweißen vermeidet, dadurch körperliche Belastungen reduziert und somit die Gesundheit und das Wohlbefinden des Schweißers verbessert.

Schweißarbeiten müssen nicht selten in Überkopfposition, im Knien oder Hocken in engen Räumen oder verwinkelten Ecken ausgeführt werden, was eine enorme Belastung für den Körper darstellt. Um Nähte oder Bauteile ohne Unterbrechung in gleichbleibend hoher Qualität zu schweißen, erfordert dies oft ein langes Verharren in diesen ungünstigen Positionen. Dadurch werden einzelne Muskelgruppen überbeansprucht, die Durchblutung verringert sich und die Muskeln werden nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Purer Stress für den Körper!

Das Resultat: schnellere Ermüdung des Schweißers und im schlimmsten Fall dauerhafte Beschwerden und Schmerzen, die zu krankheitsbedingten Ausfällen führen können.

Doch in den meisten Fällen können kleine Veränderungen in der Haltung des Schweißers viel bewirken.

Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht der häufigsten Körperhaltungen beim Schweißen und wie man durch kleine Korrekturen einseitige Belastungen und Schmerzen langfristig vermeiden kann.

Überkopfschweißen im Stehen

Ueberkopfschweissen_im_Stehen_Blog-1

Darauf sollten Sie achten:

Nehmen Sie eine aufrechte, gerade Haltung ein. Der Kopf sollte dabei eine Verlängerung der Wirbelsäule darstellen. Den Brenner möglichst nah am Körper halten.

Schweißen im Stehen

Schweissen_im_Stehen_Blog-1

Darauf sollten Sie achten:

Beugen Sie den Rücken gerade nach vorn mit Kopf in Verlängerung der Wirbelsäule. Die Knie sollten dabei leicht gebeugt sein. Brenner möglichst nah am Körper halten.

Schweißen im Sitzen

Schweissen_im_Sitzen_Blog-1

Darauf sollten Sie achten:

Nehmen Sie eine aufrechte Sitzhaltung ein mit gerade nach vorn gebeugtem Rücken, so dass der Kopf eine Verlängerung der Wirbelsäule darstellt. Beine im 90º Winkel aufstellen und Brenner nah am Körper halten.

Schweißen im Knien

Schweissen_im_Knien_Blog-1

Darauf sollten Sie achten:

Machen Sie einen Ausfallschritt mit gerade nach vorn gebeugtem Rücken. Der Kopf sollte eine Verlängerung der Wirbelsäule darstellen. Brenner nah am Körper halten.

Übersichtsposter jetzt erhältlich!

Laden Sie unser Poster zur richtigen Körperhaltung in digitaler Form herunter oder fordern Sie kostenlos Ihre gedruckten Exemplare im Format DIN A2 an. So haben Sie die richtige Haltung immer im Blick, denn die Gesundheit des Schweißers liegt uns am Herzen!

Tipps für Schweißer – Poster zur richtigen Körperhaltung jetzt kostenlos bestellen!

Um dauerhaft körperlich fit zu bleiben und den Spaß am Schweißen nicht zu verlieren, hat die richtige Körperhaltung einen wichtigen Einfluss. Und je geringer die körperliche Belastung ist, desto besser sind auch die Schweißergebnisse.

Allerdings lassen sich nicht alle ungünstigen Positionen, in denen geschweißt wird, durch Korrektur der Körperhaltung ausgleichen. Daher bieten sich zusätzlich gezielte Übungen für den Schweißer an, mit denen er seine Fitness und Gesundheit stärken kann und Belastungen durch das regelmäßige Schweißen in Zwangslagen hierdurch verringert werden.

Wollen Sie mehr darüber wissen? Dann bestellen Sie unser Fitness-Handbuch!

Fitness-Programm speziell für Schweißer

Gerne schicken wir Ihnen gratis unser Fitness-Handbuch, das zusammen mit der sportmedizinischen Abteilung der Justus-Liebig-Universität Gießen entstanden ist und ein speziell für den Schweißer entwickeltes Fitness-Programm enthält. Eine DVD mit allen Übungen sowie ein Poster sind inklusive. So bleiben Gesundheit und Spaß beim Schweißen lange erhalten!

Fitness-Handbuch inkl. DVD kostenlos bestellen

Lesen Sie auch unseren Blog:

Gesundes Schweißen: Schutz vor giftigen Gasen im Schweißrauch

 

Themen: Gesundheit & Sicherheit